In den modernen Fahrzeugen sind Motorsteuergeräte mit spezieller Speicherbaustein (Chip / Eprom) eingebaut. Auf diesem Eprom sind alle Kenngrößen wie Zündungkennfeld, Gemischaufbereitung/Einspritzkennfeld, die Lambda-Regelung und alle anderen wichtigen Kennfelder & Regelgrößen gespeichert. Zu erst werden diese Kennfelder mit spezieller Hard- & Softwäre ausgelesen und auf entsprechenden Programmen sichtbar gemacht. Wenn das geschehen ist kommt es zum eigentlichen Chiptuning. Nun können wir mit dem entsprechenden Know-How das Serienprogramm an den entsprechenden Stellen abändern und nach Kundenanforderungen modifizieren.

Wir bieten Chip-Tuning für nahezu alle Diesel / Benzin Fahrzeuge.
Anfragen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Büro +49 36691/86 21 06 oder mobil: +49 172/87 33 494

 
Leistungssteigerung über OBD-Schnittstelle
(gleiche Schnittstelle über die auch die "Fehlerauslese" funktioniert).

OBD-Tuning
viele neuere Fahrzeuge (grob Bj.1997-2008, je nach Hersteller unterschiedlich) bieten die Möglichkeit, die Daten über die Diagnoseschnittstelle (OBD-Buchse)
komplett auszulesen und zu schreiben.
Vorteil
  • kein Umständliches Suchen und Ausbauen des Motorsteuergerätes
  • Kein Öffnen & Löten im Steuergerät
  • Sicherung des serienmäßigen Datenstandes ist Immer gegeben
  • Rückrüstung auf die Orginalsoftware ist ohne Probleme machb ar
  • Senkung des Durchschnittverbrauches bis zu 0,5 L / 100km, Ersparnis bis zu 20 % möglich (beim Öko-Chiptuning)
  • minimaler Zeitaufwand (im Normalfall innerhalb 12Std) inkl. Probefahrt und individueller Programmierung

Diese Datenbank wird nun beim Chiptuning nach neuesten Erkenntnissen optimiert, d.h. alle relevanten Kennfelder und Kennlinien, so z.B. für Einspritzzeit und -menge, Zündzeitpunkt und Ladedruckregelung, Drehmomentbegrenzung und Partikelemission, werden in Abhängigkeit zueinander über den gesamten Drehzahlbereich gemessen, ausgewertet und durch gezielte dreidimensionale Computerprogrammierung in Abhängigkeit zu Last und Drehzahl im Toleranzbereich insofern verändert, das die maximale Leistung und das maximale Drehmoment, unter Berücksichtigung der Langlebigkeit des Motors sowie des minimalsten Kraftstoffverbrauchs, in einem optimalen Verhältnis zueinander stehen. Dadurch wird eine höhere Leistung des Motors, vor allem aber auch ein wesentlich höherer Drehmomentverlauf erreicht. Leistungs- und Drehmomentsteigerungen zwischen 20% und 40% sind bei Turbomotoren, 8% und 12% sind bei normalen Saugmotoren realisierbar, wodurch Beschleunigung, Agilität und Höchstgeschwindigkeit erheblich verbessert werden. Der Motor wird insgesamt lebendiger und kraftvoller, wobei die Lebensdauer, sowie die Alltagstauglichkeit des Motors bei maßvollen Tuning, verantwortungsvollem Gebrauch und regelmäßiger Wartung ebenso wenig beeinträchtigt wird, wie beim Serienmotor.

In der Regel können wir Ihnen bei einem Vorlauf von 1 - 2 Tagen Ihrem Wunschtermin einplanen. In dringenden Fällen auch oftmals kurzfristiger Wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug bei uns vor Ort sind, brauchen wir für die komplette Optimierung etwa 2-3 Stunden. Zunächst wird die Originalsoftware aus Ihrem Motorsteuergerät ausgelesen und archiviert. Die in Ihrer Originalsoftware enthaltenen Kennfelder, Datenrahmen und Kennlinien werden mit modernster 3D Software in Abhängigkeit von Last und Drehzahl dreidimensional im Raum dargestellt und hinsichtlich Drehmomentverlauf, Leistungsentfaltung und Verbrauch optimiert. Da wir ohnehin jedes Fahrzeug individuell abstimmen, berücksichtigen wir natürlich gerade bei etwas älteren Fahrzeugen, auch eine eventuell vorhandene höhere Laufleistung und stimmen unsere Tuningsoftware entsprechen darauf ab. Nun implementieren wir die für Ihr Fahrzeug entsprechend berechneten und angepassten Tuningkennfelder in Ihre Originalsoftware. Nachdem sämtliche Checksummen über alle Bereiche neu berechnet, bzw. angeglichen wurden, wird die neue Tuningsoftware in Ihr Motorsteuergerät geschrieben. Bei etwas älteren Ausführungen der Steuergeräte werden entsprechend neue Tuningchips angefertigt, welche wir dann in Ihr Steuergerät einsetzen. Abschließend wird mit Ihnen zusammen eine Probefahrt durchgeführt. Wir würden uns freuen, auch Sie bald als Stammkunden begrüßen zu dürfen.

Sollten Sie uns Ihr Motorsteuergerät zusenden wollen, empfehlen wir Ihnen, mit dem Transport einen renommierten Paketdienst zu beauftragen. Informieren Sie kurz bei uns. Gerne wird Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner beim Ausbau des Motorsteuergerätes telefonisch mit Rat zur Seite stehen. In der Regel ist der Ausbau in 5-10 Minuten erledigt. Ihr Ansprechpartner kümmert sich auch von A-Z um Ihren gesamten Auftrag. Am gleichen Tage des Eingangs senden wir Ihnen Ihr modifiziertes Steuergerät bereits an Sie zurück. Somit erhalten Sie es innerhalb Deutschland auf Wunsch bis 14 Uhr des nächsten Tages.

Wir würden uns freuen sie bei uns Begrüßen zu dürfen.